Eigenschaften
Anzahl der Freiheitsgrade Bis zu 6
6-Achsen Auflösung, linear < 0,5 µm
Lineare Ausrichtungsgenauigkeit des Prüflings < 4 µm*
6-Achsen Auflösung, Verkippung < 0,7 Bogensekunden
Ausrichtungsgenauigkeit, Verkippung des Prüflings < 4 Bogenminuten*
Ausrichtungsgenauigkeit, Rollwinkel < 6 Bogenminuten* (Sensor zu Sensor)
< 12 Bogenminuten* (Sensor zur mechanischen Referenz)
Prüflingsbrennweite 1 bis 12 mm (ColFix) / 1,8 bis 12 mm (ColMot)
Prüflingsdurchmesser 4 bis 30 mm (kleinere oder größere Durchmesser auf Anfrage)
Sichtfeld Testchart
Sichtfeld Kollimatoren
Bis zu 70° (bis 100° nach individueller Klärung)
Bis zu 160° mechanischer Aufbau** und bis zu 140° für optische Messungen***
Leistung Max. 300 UPH (Einheiten pro Stunde)
Kleinster Platzbedarf (Breite, Tiefe, Höhe) 1400 mm, 1480 mm, 1875 mm (1800 mm ohne Flowbox); kundenspezifische Anpassungen möglich
Kameraschnittstelle Software Development Kit (SDK) ermöglicht die Verbindung zu allen Standardschnittstellen (entweder MIPI, Parallel, LVDS, Analog oder direkt zum PC über z.B. USB, FireWire, CamLink, GigE)

* Genauigkeiten erreicht bei folgenden Parametern: Pixelgröße 6 μm, F# = 2,8, EFL = 4,5mm

** Bis zu 180° nach individueller Klärung möglich, je nach Prüfling und mechanischer Umgebung, für größere FoV-technische Untersuchungen erforderlich.

*** Je nach Verzerrung ist eine individuelle Klärung erforderlich.

**** Berechnet bei folgenden Parametern: Sensor Board Initialisierungszeit < 1 s, Anzahl Kamerabilder > 30 fps, kontinuierliche Bilder von der Kamera, UV-Snap-Härtung <2 s mit vorher ausgewählten Linsen und die Be- und Entladezeit ist im Zyklus. (Einzelkopf, Parallelisierung möglich).